1. 09:45 8th Sept. 2014

    Anmerkungen: 316605

    Von herlittlediary gerebloggt

    If you are not ready for her to call you at 3 AM freaking out, if you cannot handle her at her worst, if you only crave for her curves and not her mind, if you cannot deal with her mood swings and if you want her just for sex stay the fuck away.
    — Unknown (via leopard-babe)

    (Quelle: memoriesrecollected)

     
  2. 09:45 25th Aug. 2014

    Anmerkungen: 310

    Von fyblackwomenart gerebloggt

    image: Download

    fyblackwomenart:

Wild Dagga by PearlWhitecrow

    fyblackwomenart:

    Wild Dagga by PearlWhitecrow

     
  3. 19:00 13th Aug. 2014

    Anmerkungen: 582

    Von missesmadina gerebloggt

    (Quelle: neeku)

     
  4. image: Download

     
  5. image: Download

     
  6.  
  7. image: Download

     
  8. image: Download

     
  9. 13:27

    Anmerkungen: 8036

    Von missesmadina gerebloggt

    image: Download

     
  10. 13:14

    Anmerkungen: 23758

    Von missesmadina gerebloggt

    The Black woman is the most unprotected, unloved woman on earth…she is the only flower on earth…that grows unwatered.
    —  Kola Boof, Egyptian-Sudanese-American novelist and poet (via chelebelleslair)
     
  11. 13:09

    Anmerkungen: 1092

    Von missesmadina gerebloggt

     
  12. 15:19 6th Aug. 2014

    Anmerkungen: 9

    Von be-up-in-arms gerebloggt

    image: Download

    be-up-in-arms:

Antwort auf die Beschwerde bezüglich der “Fankurven”-Aktion. 
Meine Gedanken dazu: 
Es gibt zwar auch Bilder von Fußballern zu sammeln, diese stellen jedoch deren Gesichter dar, und man kann sie sammeln, weil sie berühmte Profisportler sind, während die Fankurven-Aktion die Körper von Frauen zeigt, die man als heterosexueller Mann (!) sammeln soll, weil man diese sexuell erregend findet. 
Ob die Spielerfrauen sich so darstellen wollen oder nicht, spielt indessen keine Rolle für die Wirkung, die dieses Sammelbildchen auf die Öffentlichkeit, v. a. Kinder, hat. 
Eine für mich nicht nachvollziehbare Entscheidung!

    be-up-in-arms:

    Antwort auf die Beschwerde bezüglich der “Fankurven”-Aktion. 

    Meine Gedanken dazu: 

    Es gibt zwar auch Bilder von Fußballern zu sammeln, diese stellen jedoch deren Gesichter dar, und man kann sie sammeln, weil sie berühmte Profisportler sind, während die Fankurven-Aktion die Körper von Frauen zeigt, die man als heterosexueller Mann (!) sammeln soll, weil man diese sexuell erregend findet. 

    Ob die Spielerfrauen sich so darstellen wollen oder nicht, spielt indessen keine Rolle für die Wirkung, die dieses Sammelbildchen auf die Öffentlichkeit, v. a. Kinder, hat. 

    Eine für mich nicht nachvollziehbare Entscheidung!

     
  13. 12:25 26th Juli 2014

    Anmerkungen: 375118

    Von halalela gerebloggt

    (Quelle: sandandglass)

     
  14. 06:35 30th Juni 2014

    Anmerkungen: 2669

    Von red-hidinghood gerebloggt

     
  15. 08:48 14th Juni 2014

    Anmerkungen: 270435

    Von feministsaresexist gerebloggt

    aatombomb:

    We were discussing homosexuality because of an allusion to it in the book we were reading, and several boys made comments such as, “That’s disgusting.” We got into the debate and eventually a boy admitted that he was terrified/disgusted when he was once sharing a taxi and the…

    (Quelle: andrewsullivan.thedailybeast.com)